Kultur macht Europa - 4. Kulturpolitischer Bundeskongress

 

Das Kulturwissenschaftliche Institut Essen /KWI

 

Über das Kulturwissenschaftliche Institut Essen (KWI):

Das Kulturwissenschaftliche Institut Essen (KWI) ist das Forschungskolleg der Universitätsallianz Metropole Ruhr (UAMR), zu der sich die Universitäten Bochum, Dortmund und Duisburg-Essen zusammengeschlossen haben. Seine Aufgabe ist die Förderung hervorragender interdisziplinärer Forschung in den Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften mit regionalen, nationalen und internationalen Partnern. Das KWI erforscht die Grundlagen der modernen Kultur praxisnah und mit Blick auf aktuelle relevante gesellschaftliche Fragen. Derzeit stehen die Themenfelder kollektive Erinnerung, kulturelle Vielfalt der Weltgesellschaft, soziale Verantwortung und kulturelle Aspekte des Klimawandels im Mittelpunkt. Mit seinen Veranstaltungen sucht das KWI den Dialog mit einer breiteren Öffentlichkeit, es unterhält enge Partnerschaften mit Kultureinrichtungen und Medien.

 

Kulturwissenschaftliches Institut (KWI) Essen
Goethestraße 31
45128 Essen

Tel: + 49 201 7204-0

http://www.kwi-nrw.de/home/index.html

 

 

 

 

 

Die Kulturpolitische Gesellschaft ist eine bundesweite Vereinigung für die konzeptionelle und praktische Weiterentwicklung der Kulturpolitik. mehr[Internal]

 

Im Zentrum der Arbeit der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) steht die Förderung des Bewusstseins für Demokratie und politische Partizipation. [Internal]mehr[Internal]