Kultur macht Europa - 4. Kulturpolitischer Bundeskongress

Willy Praml

Willy Praml (1941), ist Regisseur und Leiter des Freien Theaters Willy Praml in Frankfurt am Main. Nach Abitur und Studium war er hauptamtlicher Mitarbeiter für Theater- und Kulturarbeit an der staatlichen Hessischen Jugendbildungsstätte Dietzenbach. 1991 erfolgte die Gründung der professionellen freien Theatergruppe Theater Willy Praml. Zunächst ohne festen Spielort nutzt das Ensemble seit dem Sommer 2000 die denkmalgeschützte Naxoshalle in Frankfurt als feste Bühne. Die Gruppe setzt sich nach eigener Aussage mit den „großen Stücken und Mythen des europäischen Theaters” auseinander. In den Jahren 2000 bis 2006 war Willy Praml als Dozent für Theater- und Kulturarbeit an der Fachhochschule Frankfurt tätig. Neben seiner Lehrtätigkeit produzierte er hier Modellinszenierungen mit Studierenden der Fachhochschule und leitete Theaterprojekte im Rahmen der Campuskultur.